98fahrenheit

Galerie Wiener Jugendstil

SECHS-MAL-VIER-KUGELTISCH MODELL N° 1263

DESIGNER: JOSEF HOFFMANN AUSFÜHRUNG: J&J KOHN

WIEN, 1908

   

JOSEF HOFFMANN

Pirnitz 1870-1956 Wien

TISCH
SO GENANNTER “SECHS-MAL-VIER-KUGELTISCH”

MODELL N° 1263
DESIGN: JOSEF HOFFMANN / J & J KOHN UM 1908
AUSFÜHRUNG: JACOB & JOSEF KOHN
MAßE: H 74 CM B 50 x 50 CM
SIGNATUR: KLEBEETIKETT J&J KOHN

Dieser äußerst seltene Tisch ist ein gutes Beispiel für Hoffmanns enormes Gespür für perfekte Proportionen, und sein Vermögen mit einfachen Mitteln enorme Effekte von höchster Eleganz zu erzielen.Ausführung in rotbraun gebeiztem Buchenholz, offen gearbeitetem Schaft mit sechs eingepassten Zierkugeln, Stand mit Messingbeschlag, strukturiert gehämmert, Platte mit erneuertem textilbezug und farbloser Glasplatte.

Literatur:
J&J Kohn, Katalog von 1916, Reprint München 1985, Abb. Seite 78, Nr.1263
Giovanni Renzi, Il mobile moderno, Gebrüder Thonet Vienna, Jacob & Josef Kohn, Milano 2008, Seite 220.
Jiri Uhlir, Vom Wiener Stuhl zum Architektenmöbel, Köln 2009, S.100, Nr.116

Seitenanfang...
Startseite | Wiener Jugendstil | Art Déco | Wir über uns | Kontakt | Geschäftszeiten | So finden Sie uns | Kundenlogin | Impressum | Sitemap